Die günstigsten Prepaid-Tarife der Schweiz

Einer meiner Vorsätze für 2011: Für meine geschätzen Blog-LeserInnen eine Übersicht der besten Tarife der Schweiz zusammentragen.

Beginnen möchte ich mit den Telefonie-Tarifen bei Prepaid-Angeboten. Die Minutentarife allein sind nicht sehr aussagekräftig. Deshalb zeige ich jeweils den besten Preis bzw das beste Angebot an für ein kurzes Gespräch (1 Minute), ein mittleres (5 Minuten) und ein längeres (15 Minuten).

Zudem gibt es eine Kategorie für Anrufe zu Kunden desselben Anbieters, ins Festnetz und in mobile Fremdnetze. Anhand des eigenen Telefonieverhaltens kann man dann eher erkennen, welches der günstigste Anbieter sein könnte.

Ein Beispiel: Mobile Very Mucho verlangt für Anrufe zu anderen Very Mucho-Kunden in den ersten 15 Minuten gar nichts. Ein tolles Angebot, wenn man sehr viele Freunde und Familienmitglieder kennt, die beim selben Anbieter sind. Da dies aber wohl eher nicht der Fall ist, würde man bei kurzen Gesprächen mit MBudget Mobile, bei längeren mit Easy Be Free am besten fahren. Bei kürzeren Anrufen ins Festnetz hat Aldi Mobile die Nase vor. Bei längeren Anrufen lohnt sich Swisscom Easy Liberty Uno – da kosten 15 Minuten wie auch  für 1 Stunde 80 Rappen . Günstig ist auch Mobile Very Mucho- aber mit Einschränkungen. Kunden können zu 5 Festnetz-Nummern gratis telefonieren, es fällt nur die Verbindungsaufbaugebühr an. Die übrigen Festnetzanrufe kosten mit 35 Rappen jedoch eher viel.

Übrigens, es gilt, Irrtum vorbehalten, sollte ich etwas nicht berücksichtigt haben, lasst es mich wissen.