Orange: Rechnungsumstellung mit Problemen

Orange hat eine Systemumstellung vorgenommen. Künftig sollen die Rechnungsperioden jeweils vom 10. eines Monats bis zum 9. des nächsten dauern.

Die ganze Umstellung scheint alles andere als glatt zu verlaufen. Am ersten Märzwochenende waren weder Hotline noch die Mein-Konto-Services erreichbar. Es war zum Beispiel nicht möglich, in dieser Zeit zum Beispiel eine Option zu kündigen. Danach erschienn bei vielen online unter mein Konto völlig falsche Werte. So auch bei mir. Meine Nachfrage bei Orange ergab: Es gebe noch einige Probleme beim Anzeigen, verrechnet werde aber dann korrekt.

Nun habe ich, wie viele andere auch, die Februar-Rechnung mit enormer Verspätung erhalten. Die Rechnung ist sehr verwirrend. Dass die Rechnungsperiode länger dauert, kann ich noch nachvollziehen. Aber die Abo-Grundbeträge sind bei mir falsch und völlig willkürlich. Hier die Bestätigung von Orange zum Abo, das ich abgeschlossen habe: telco1

Man sieht, die Grundgebühr beträgt pro Monat 15 Franken.

Nun dauerte die Abrechnungsperiode Februar ja länger, umgerechnet ca 33 Tage. Orange kommt auf  51.43 Franken Grundgebühr, zieht dann aber noch 17.14 für ein Abo ohne Handy ab. Ergibt eine Grundgebühr für die Periode von 34.29 Franken. Die Grundgebühr dürfte aber höchstens 16.50 Franken betragen.

telco2

Ich bin mit Sicherheit nicht die einzige mit solchen Probemen, ich sehe da eine Flut von Kundenreklamationen auf Orange zukommen und ich bin gespannt, wie man damit umgeht. Ich habe jetzt mal bei Orange nachgefragt, ob man mir meine Rechnung erklären kann.

Wie sieht es bei anderen Orange-Kunden aus, könnt Ihr Eure Rechnung nachvollziehen? Freue mich über Eure Rückmeldung in den Kommentaren.

Ergänzung: Hier einige Müsterchen aus dem Orange-Support-Forum, danke für den Hinweis: https://community.orange.ch/t5/Orange-Angebote-Dienste/Meine-Orange-Rechnung/td-p/51301 oder https://community.orange.ch/t5/Community-Lounge/Wichtige-Informationen-zu-unseren-Diensten/td-p/47247

Advertisements

5 Gedanken zu “Orange: Rechnungsumstellung mit Problemen

  1. Habe das gleiche Problem mit der Abrechnung, der Rabatt weil ohne Handy wird abgezogen, der Spezialrabatt wird nicht abgezogen. Habe am Samstag mit der Hotline telefoniert, die nächste Rechnung werde auf fasch sein, was diese auch war. Ich solle Zahlen oder warten bis mit der nächsten Rechnung alles korrigiert sei, ein Mahnstopp sei im System eingetragen. Da ich keine falschen Rechnungen akzeptiere bat ich um Richtigstellund der Rechnungen, dies sein nicht möglich, auch ein Mail oder ein Brief mit Erklärung. Ich habe heute im Postfinance die Rechnungen abgeleht, mal sehen wa passiert.

  2. Hallo zusammen, habe auch heute meine Rechnung für Februar (neu 33 Tage) mit der von Januar (30 Tage) verglichen. Ich habe ein Abo für 85.- Fr. monatlich, mit der neuen Rechnung komme ich bei 33 Tagen auf eine Abogebühr von 103.21 Fr. also eine satte Erhöhung und ohne Mehrwert. Werde heute Orange auf jeden Fall einen Brief schreiben und um eine Erklärung bitten. Sehe ich nicht ein wieso ich für etwas mehr bezahlen sollte, obwohl keine Zusatzleistung da ist.

  3. Orange ist ein echter Saftladen – und zwar schon seit Jahren! Und zwar greifen die teilweise sogar zu m.E. kriminell anmutenden Methoden (wie jetzt offenbar auch): ich hatte mal einen angeblichen Anruf auf meine Sunrise-Mailbox von ca. 15 Minuten Länge von einer Orange-Mailbox-Nummer – und zwar, als ich im Ausland gewesen sein soll und das Gerät abgestellt war (ich war in einem Schwimmbad, als ich es beim Eingang ausgeschaltet hatte); mir wollte Sunrise also Roaming-Gebühren abknöpfen. Als ich das abstritt und bei Orange nachforschen wollte, ob jener Anruf im System von Orange überhaupt getätigt worden sei, wurde mir jegliche Auskunft verweigert – mit der Begründung „Datenschutz“, obwohl ich für Kosten dafür aufzukommen habe und der Nummerninhaber ausdrücklich die Erlaubnis zur Nachfrage jener Information gegeben hatte. Die Ombuscom hatte das Problem dann noch zeimlich fragwürdig aufgegleist; auf alle Fälle hatte mir am Schluß Sunrise den Betrag gutgeschrieben. Weitere Probleme mit Orange sind diverse Zwanstarifwechsel – und zwar mehrfach. Der letzte liegt etwas über ein halbes Jahr zurück: da wurde mir fälschlicherweise noch weisgemacht, mein bisheriger Tarif gelte noch, obwohl schon ein neuer aktiviert worden war. Zudem war ein Tarif aktiviert worden, den ich gar nicht wollte, und ich brauchte ziemlich viel Aufwand, daß die dann den Tarif auf ein überhaupt brauchbares Maß angepaßt hatten. Dann war noch irgend ein weiteres Problem, das nach wie vor ungelöst ist; müßte nachschauen, was das war – läsen können die das nicht. Fazit: Orange ist ein noch viel üblerer Saftladen als Sunrise.

    • Ach, und nochwas: Orange hatte mal bei einer Zangstarifumstellung einfach Prepaidguthaben einkassiert (vor der Umstellung war ein zweistelliger Betrag im oberen Bereich (irgendwas um Fr. 80.– o.ä.) drauf; nach der Umstellung waren es noch Fr. 25.– … Nach Intervention haben die das dann aber wieder gutgeschrieben – jeoch: das allerpeinlichste war, daß die nicht mehr rekonstruieren konnten, wieviel wirklich drauf war; da hätte genausogut ein Phantasiepreis genannt werden können …

  4. Die missratene Umstellung sorgt auf Orange Community ( https://community.orange.ch/t5/Orange-Angebote-Dienste/Meine-Orange-Rechnung/td-p/51301/page/7 und https://community.orange.ch/t5/Community-Lounge/Wichtige-Informationen-zu-unseren-Diensten/td-p/47247/page/45 ) schon seit Wochen für Diskussionen.

    Das von dir erwähnte Abo (mit Rabatt) scheint systematisch falsch abgerechnet zu werden. Auch wurden offenbar nur die Abo-Beiträge pro rata erhöht, nicht aber die inklusive Guthaben. Unglaublich, dass Orange sich mit diesem IT-GAU nun auch noch bereichern will. Ich würde sofort schriftlich reklamieren und eine korrekte Rechnung verlangen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s