Die neuen Prepaid-iPad-Tarife von Sunrise

Sunrise hat neue Datenpläne ohne Vertragsbindung für iPad-Nutzer lanciert. Unter dem Namen Take Away Prepaid Dayflat  lässt sich für 5 Franken pro Tag surfen. Speziell für das iPad gibt es zudem Surf-Optionen  mit einer monatlichen Grundgebühr und Inklusiv-Datenvolumen –  wohl in Anlehnung an das Angebot Natel Data Easy Flex der Swisscom. Für 15 Franken gibt es bei Sunrise 500 MB, für 19 Franken 1GB Daten. Bei der Swisscom dagegen sind für 19 Franken nur gerade 300 MB, für 39 Franken 2 GB inbegriffen.

Was einige Nutzer verwirrt: Anders als bei sonstigem Prepaid-Guthaben steht das gekaufte Datenguthaben nur während 30 Tagen zur Verfügung, danach verfällt es und die Option wird automatisch erneut berechnet. Deshalb bringt es nichts, Datenvolumen auf Vorrat zu kaufen. Man sollte nur jene Datenmenge „bestellen“, die man realistischerweise braucht. Oder anders gesagt: Wenn man mal einen Monat nicht online gehen will, sollte man die Option stoppen.

Bei Sunrise ist dies möglich mittels einer Kurzmitteilung mit dem Inhalt „Text 500MB STOP“ bzw „Text 1GB STOP“an die Nummer 5522.

Advertisements

2 Gedanken zu “Die neuen Prepaid-iPad-Tarife von Sunrise

  1. Ich nutze das — Sunrise go dayflat–
    Für 1.- pro Tag beliebig surfen und nur dann wenn ich es brauche, was weniger als 10 Tage pro Monat der Fall ist. Der Haken dabei ist eine limitierte Bandbreite von 256Kbps.
    Für unterwegs Email abholen und rasch etwas nachschlagen genügt es allemal. Ich merke eher die wirklich schlechte Abdeckung von Sunrise. Zwischen Winterthur und Baden kommt die Häfte der Strecke nur eine Edge Verbindung zustande, da ist Swisscom schon viel besser.
    Zuhause und bei der Arbeit nutze ich dann Wifi.

  2. Wieso sind für das iPad spezielle Surfoptionen notwendig? Und wieso gibt es immer noch keine Kombiangebote beziehungsweise wieso verkauft Sunrise das eigene Multisim-Angebot nicht offiziell gezielt an Smartphone- und Tablet-Benutzer?

    Und dann die unvorteilhaften Bedingungen: Man bezahlt im Voraus, aber die gekauften 500 MB oder das gekauft 1 GB verfällt wie erwähnt nach einem Monat – umgekehrt verlängert sich das «Abonnement» automatisch, wenn man mehr als 500 MB oder 1 GB nutzt. Meldet man sich vom Abonnement ab, zahlt man den verbleibenden Monat in jedem Fall. Und klar, VoIP und Tethering sind wie üblich bei Sunrise untersagt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s