Sunrise bietet neu ISDN comfort an – Festanschluss mit bis zu 3 Rufnummern

Das neue ISDN-Angebot von Sunrise erscheint mir attraktiv:

Wer einen Internetanschluss von Sunrise hat, kann diesen um die Option ISDN comfort erweitern. Damit können bis zu 3 Rufnummern genutzt werden, zwei davon gleichzeitig.  Die Kosten betragen 9.90 Franken pro Monat.
Zum Vergleich: Bei Swisscom zahlt man für Multiline ISDN mit 3 Nummern 17.75 Franken mehr als für einen analogen Anschluss.  Berechnet man, was man für Internet und ISDN bezahlt, ist der Unterschied noch grösser. Bei Sunrise kommt man mit ADSL 5000 (click&call 5000+) auf 68.90 Franken, bei der Swisscom auf 92 Franken. Bei der Cablecom gibt es einen Zusatzanschluss (zwei Nummern) für 10 Franken. Das Kombi-Angebot mit zwei Festnetz-Anschlüssen und schnellem Internet (Fiber Power internet20!)  kostet 72.50 Franken.

Für das Einrichten von Sunrise ISDN comfort erhält der Kunde ein voreingestelltes Anschlussgerät (AVM FRITZ!Box), welches das bestehende ISDN Abschlussgerät (NT) sowie den ADSL Router ersetzt.   Bestehende Telefon- und Faxgeräte können gemäss Sunrise weiterbenutzt werden, seien diese nun analog oder ISDN. Individuelle Einstellungen werden über den Internet-Browser vorgenommen.

Leider gibt es einen kleinen Haken: Das Angebot ist nur bei entbündelten Anschlüssen erhältlich, rund 20 Prozent der Sunrise-Kunden können davon also noch nicht profitieren. Zudem gilt es zu beachten: Das Sunrise ISDN ist kein echtes ISDN, es handelt sich um Internettelefonie.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s