Take Away basic libero – Abo ohne Grundgebühr

Da es inzwischen einige mobile Internet-Prepaid-Angebote gibt, haben wir kürzlich unser Take Away basic (10 Franken pro Monat, 3.50 Franken pro Nutzungstag) gekündigt. Doch nun folgte eine Überraschung: Sunrise schrieb uns an, wir könnten die SIM-Card weiternutzen und dabei von Take Away basic libero profitieren. Dieses Angebot gibt es offiziell auf der Homepage nirgends. Es funktioniert wie Take Away basic, aber die Grundgebühr entfällt.

Da ist jeder blöd, der sein gewöhnliches Take Away-Abo weiterlaufen lässt. 120 Franken pro Jahr umsonst.

Auf der Homepage wird zwar gegenwärtig eine Online-Aktion angepriesen, bei der einem die Grundgebühren für Take Away basic bei einem Abschluss bis 31. März auch für ein Jahr geschenkt werden. Aber ob sie auch für bisherige Kunden gilt, geht daraus nicht hervor.

Mein Tipp: Wer für Take Away basic noch eine Grundgebühr zahlt, soll sich doch mal an Sunrise wenden. Ich möchte wetten, dass sich, zumindest bei abgelaufenem Vertrag, stets eine Lösung ohne Grundgebühr finden lässt.

Advertisements

7 Gedanken zu “Take Away basic libero – Abo ohne Grundgebühr

  1. […] Take Away Basic (10 Franken pro Monat, 3.50 Franken pro Nutzungstag) schon länger nutzt, muss keine Grundgebühr mehr zahlen. Sunrise schreibt offenbar bei auslaufenden Verträgen öfters Kunden an und bietet […]

  2. […] wenn man das Abo noch bis am 31.12.2010 abschliesst. Mehr zum Take Away Abo findet Ihr in einem früheren Post. Hinterlasse einen Kommentar LikeSei der Erste dem dieser Beitrag […]

  3. Ich gebe zu, das Swisscom-Angebot war mir nicht bekannt. Ich habe bei der Swisscom nachgefragt, rein technisch ist es tatsächlich möglich, Natel easy BeFree wie Take away basic mit dem Laptop zu nutzen. Die Swisscom „empfiehlt“ dies jedoch nicht, man solle die auf das Notbook abgestimmte Taifpläne nutzen: http://www.swisscom.ch/res/internet/mobile-unlimited/tarife/index.htm. Dies weil sie eine grössere Datenmenge enthalten als BeFree. Bei BeFree wird ab einem Verbrauch von über 2 GB pro Monat die Geschwindigkeit eingeschränkt während bei den anderen Angeboten ein Verbrauch bis 10 GB ohne Einschränkungen möglich ist.

  4. Das „Take Away basic libero“ ist wirklich ein gutes Angebot… Ich bin mal gespannt, ob sie das nicht doch für alle einführen, jetzt, wo ihre Neukunden-Aktion abläuft…

    Warum redet ihr eigentlich alle über das Orange-Angebot? Das ist doch wirklich in keinster Weise attraktiv: 5.- CHF / Tag und kein EDGE in der Schweiz. Die Swisscom bietet mit Natel easy befree ebenfalls ein Prepaid-Angebot, bei der das Surfen nur mit 4.- CHF / Tag zu Buche schlägt – das ist die wahre Konkurrenz, für die Sunrise Take Away basic libero eingeführt hat (und damit noch knapp unterbietet).

  5. Ich bekam heute das selbe Angebot per Telefon, als ich mein Take Away Abo kündigen wollte.
    Sunrise anrufen (0800 707 707), irgendwie versuchen mit einem Callcenter-Agent zu sprechen, der wird einem dann an die entsprechend Abteilung weiterleiten. Der zuständige Sachbearbeiter machte von sich aus den Vorschlag, auf das Take Away basic libero zu wechseln.

    Genau das, was ich wollte. 🙂

  6. Die erwähnte Dayflat von Orange ist ein Prepay-Angebot (Internet Everywhere PrePay), also gar kein Abovertrag. Auch die SIM-Karte ist gratis. Das Modem kostet dagegen einmalig 99 Franken.
    Aber ich denke ebenfalls, dass Take Away basic libero eine Reaktion auf dieses Orange-Angebot ist.

  7. Darauf möchte ich nicht wetten, kann aber als Kunde die Existenz des Tarifs bestätigen. Der wird aus nachvollziehbaren Gründe nicht aktiv beworben, allerdings in den Sunrise Verkaufsstellen und wohl auch über die Hotline angeboten. Das ganze dient wohl dazu, Kunden zu behalten, die zu Orange abzuwandern drohen. Dort gibt jetzt die Dayflat ohne Grundgebühr für 5 sfr pro Tag. Unklar ist, ob dieser Tarif für einen 12 oder auch für einen 24-Monatsvertrag gilt. Im ersten Fall kommt man aufgrund der Gebühr von 40 sfr (fürs Modem?) bei Vertragsabschluss rechnerisch auf eine Monatsgebühr von 3,34 sfr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s